STOLL Classic Line I

Die STOLL Classic Line I überzeugt durch ihren Ton, nicht durch „Schnickschnack“!

Die Classic Line I zeichnet sich vor allem durch ihr ausgewogenes Klangverhalten aus.

Durch die aufwändige Aufhängung der Decke mittels Einzelklötzchen anstelle von Reifchen wird ein weicher, sensibler Ton erzielt. Auch der spanische Hals, die im Gitarrenbau am höchsten entwickelte Hals-Korpus-Verbindung, trägt seinen Teil zu einer verbesserten Klangübertragung bei.

Die leichte Spielbarkeit der Classic Line I ergibt sich aus dem flach ausgearbeiteten Hals. Meistens bauen wir diese klassische Gitarre mit einer Halsbreite von 50mm, andere Halsbreiten sind ohne Aufpreis problemlos erhältlich.

Geschmackvolle Boden- und Deckenränder sowie eine Seidenglanzlackierung runden ihr dezentes Erscheinungsbild ab und machen sie zu einem kleinen Schmuckstück.

ITM-Preis: 3.400,– € 

Auch als Linkshändermodell erhältlich.  lefthandLogo

Typ:

Klassische Gitarre / Konzertgitarre

Klasse:Premium
Boden/Zargen:Ostindischer Palisander
Decke:Zeder
Hals:Cedro, spanische Bauweise
Sattelbreite:Variabel 48 – 60 mm
Mensur:650 mm
Griffbrett:Ebenholz
Mechaniken:Schaller
Saiten:Galli Genius GR40
Sattel/Stegeinlage:Knochen
Lackierung:Nitrocelluloselack, seidenglänzend
Etui:SCC Hardcase
Optionen:Fichtendecke,
Bevel (Armauflage),
Fächerbünde (Fanned Frets),
Mensur beliebig,
Cutaway,
Linkshändermodell,
Tonabnehmer nach Wahl
Weiterführendes:Der spanische Hals
Linkshänder-Gitarren
Unser Konzept
Wie bestelle ich eine STOLL
Custom Shop

Beschreibung:

Als Modell der Premium-Klasse verfügt die Classic Line I über eine aufwändige Aufhängung der Decke mittels Einzelklötzchen anstelle von Reifchen und einen spanischen Hals, die beste und aufwändigste Hals-Korpus-Verbindung. Er sorgt für unbehinderten Schwingungsdurchfluss, so dass auch nicht das kleinste bisschen Klang verloren geht.

Die gute Spielbarkeit der Classic Line I ergibt sich aus dem flach ausgearbeiteten Hals, einer hervorragend eingestellten Saitenlage sorgfältigem „Feintuning“ und leichter Bauweise. Wir bevorzugen für diese klassische Gitarre eine Halsbreite von 51mm, andere Halsbreiten sind ohne Aufpreis problemlos erhältlich.

Das hier abgebildete Modell hat einen Korpus aus indischem Palisander mit Zederndecke. Indischer Palisander ist das angesagte Holz für Konzertgitarren. Er unterstützt die Klangeigenschaften der Classic Line I, indem er den Ton in Richtung voll und schwer mit einen ausgeprägten Tiefmittenanteil beeinflusst.

Wir verwenden aber auch gerne andere Hölzer wie Veilchenholzindische WalnussBurmapalisander und andere Exoten, die der Gitarre jeweils ihre individuelle Klangfarbe geben.

Selbstverständlich bauen wir diese Konzertgitarre auch mit Fichtendecke, wie man unter den o. a. Links zu den verschiedenen Korpushölzern sehen kann.

Das könnte dich auch interessieren …